Rückblick Tagung: Kontingenzen des Lebendigseins. Grenzsituationen der conditio humana

Von 11.  bis  13. November 2010 fand an der Universität Graz die Tagung “Kontingenzen des Lebendigseins. Grenzsituationen der conditio humana” statt. Die Tagung beschäftigte sich unter anderem mit dem Thema Behinderung.

Wir danken  den OrganisatorInnen, insbesondere Frau em. Univ. Prof.in Dr.in Elisabeth List und der Philosophischen Gesellschaft an der Universität Graz.

Informationen zum Inhalt der Vorträge finden Sie in der Broschüre, die als Begleitpublikation zur Tagung erstellt wurde.

BROSCHÜRE KONTINGENZEN DES LEBENDIGSEINS WEB-1_ELkontingenz-programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.